Königlich göttlich menschlich schenken

Mt 2,1-12

Radiopredigt von Peter Spichtig, 05.01.2014

lesen ›